Postverkehr

 

Mit der Einrichtung einer Betreuung geht keinesfalls die Berechtigung zum Umleiten der Post an den Betreuer einher.

 

"Postverkehr" oder "Umleiten und öffnen der Post" muss im Bestellungsbeschluss extra benannt werden!  

 

Auch der Aufgabenkreis "alle Angelegeneheiten" schließt die Postkontrolle nicht mit ein.

 

Für die Einrichtung dieses Aufgabenkreises kommen vier Gründe in Betracht:

 

*von der eingehenden Post könnte Gefahr für den Betreuten ausgehen, z.B.durch Briefe von Angehörigen die den Betreuten zutiefst emotional verwirren.

 

* Der Betreute kann die Briefe nicht lesen und als Folge wichtige Fristen nicht einhalten.

 

* Der Betreute verschludert sämtliche Post so dass ebenfalls die Fristen nicht eingehalten werden können.

 

*Von dem Betreuten selber gehen Gefahren aus, indem er z.B. Drohbriefe verfasst oder unverhältnismäßige Bestellungen tätigt und sich damit schadet.

  

 

Kontakt:

Betreuungsverein Nassauer Land e.V.

Alexanderstraße 2

56130 Bad Ems

 

Tel: 02603 9317171

Fax: 02603 9317211

 

E-Mail: betreuungsverein-nassauer-land@t-online.de  

 

Sprechzeiten für ehrenamtliche Betreuer:

 

Montag bis Donnerstag  

09:00 - 12:00 Uhr 

 

2. + 4. Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung Diez  

 

1. + 3. Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr im Pflegeheim Durea Familie, Aarstr. 29 in 65632 Hahnstätten



1. + 3. Donnerstag 16:30 - 18:00 Uhr im Seniorenstift Theodor Fliedner Stiftung, Stiftstr. 14 in Katzenelnbogen


 

und nach telefonischer Vereinbarung