Patientenverfügung

 

Eine Patientenverfügung ist eine sinnvolle Ergänzung einer Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung, kann aber durchaus auch für sich alleine stehen.  

 

Innerhalb einer solchen Verfügung legen Sie fest, was mit Ihnen medizinisch geschehen soll, sollten Sie nicht mehr in der Lage sein Ihren Willen kundzutun.

 

Eine Patientenverfügung - wie im übrigen auch eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung - sollte immer individuell verfasst werden, denn nicht jeder Lebenssitation und Weltanschauung werden die standardisierten Formulare gerecht.  

 

Dennoch empfehlen wir an dieser Stelle die Broschüren des Bundesministeriums der Jusitz, vor allem die Textbausteine zur Patientenverfügung. Durch diese erhält man einen umfassenden Überblick, welche Eventualitäten überdacht werden sollten. Diese Textbausteine können dann mit deneigenen, individuellen Angaben ergänzt werden.   

  

 

Kontakt:

Betreuungsverein Nassauer Land e.V.

Alexanderstraße 2

56130 Bad Ems

 

Tel: 02603 9317171

Fax: 02603 9317211

 

E-Mail: betreuungsverein-nassauer-land@t-online.de  

 

Sprechzeiten für ehrenamtliche Betreuer:

 

Montag bis Donnerstag  

09:00 - 12:00 Uhr 

 

2. + 4. Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung Diez  

 

1. + 3. Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr im Pflegeheim Durea Familie, Aarstr. 29 in 65632 Hahnstätten



1. + 3. Donnerstag 16:30 - 18:00 Uhr im Seniorenstift Theodor Fliedner Stiftung, Stiftstr. 14 in Katzenelnbogen


 

und nach telefonischer Vereinbarung